German Grammar: anstatt ... zu
anstatt...zu

Breakthrough
Level 1 - A1
Waystage
Level 2 - A2
Intermediate
Level 3 - B1
Basic Fluency
Level 4 - B2

Learn to speak a language. For real.

Chatterbug is a new way to help you master language skills through adaptive courses that respond to the way you learn, and one-on-one video sessions with real speakers from around the world.

German Grammar: anstatt ... zu
anstatt...zu

Mit anstatt … zu (oder auch statt … zu) beschreiben wir eine alternative Aktion oder etwas Unerwartetes.
Diese Form ist sehr einfach und man kann sie oft im Alltag gebrauchen.
Ich gehe lieber an den Strand, anstatt zu lernen.
Ich nehme oft das Fahrrad, statt mit dem Auto zu fahren.
Im Urlaub esse ich in einheimischen Imbissen, anstatt in teure Restaurants zu gehen.
Wir haben bei um…zu und ohne…zu schon über diese Infinitivkonstruktionen gesprochen und festgestellt, dass sie nicht besonders schwer sind.
Wir müssen wieder nur zwei Dinge beachten:
  • das Subjekt im Nebensatz ist das gleiche wie im Hauptsatz
  • zu + Verb im Infinitiv am Satzende.
Hauptsatzanstatt + Mittelfeld zu + Infinitiv
Sie wohnt jetzt in einer WG,anstatt alleinezu leben.
Sie treibt jetzt mehr Sport,anstatt stundenlang vor dem Fernseherzu sitzen.
Du solltest lernen,anstatt an den Strandzu gehen.
Wenn es ein zweites Subjekt gibt, muss man anstatt dass verwenden.
Jetzt rede ich die ganze Zeit, anstatt dass wir Übungen machen.
Sie gehen ins Kino, anstatt dass du mit ihnen essen gehst.
Hier gibt es zwei verschiedene Subjekte
anstatt ... zu (+ Infinitiv) ist nicht möglich.
Bitte denk daran: bei trennbaren Verben steht „zu” zwischen Vorsilbe und Verb → zusammengeschrieben!